DIALYSE AN DER ELBE

Dialysepraxis AN DER ELBE

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten, sehr geehrte Angehörige und Interessenten!

 

Wir begrüßen Sie auf der Webseite der Praxen für Nieren-und Bluthochdruckerkrankungen "entlang der Elbe" in Tangermünde, Genthin und im Krankenhaus Stendal.

Unser Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen geeignete Behandlungsmöglichkeiten zu finden, um eine entstandene Erkrankung der Nieren zu lindern, die Folgen zu erkennen und die Prognose zu verbessern.

In unseren Ambulanzen werden Nierentransplantierte, Patienten mit Bluthochdruckerkrankungen und Erkrankungen, die die Nierenfunktion einschränken können, behandelt.

Patienten mit chronischem Nierenversagen bieten wir in Genthin und Tangermünde die Möglichkeit entweder ein Hämodialyse- oder ein Bauchfelldialyseverfahren durchzuführen.

Bei Patienten mit schweren, meist angeborenen Fettstoffwechselstörungen und Gefäßkomplikationen besteht die Möglichkeit mit einem Lipidaphereseverfahren den Krankheitsverlauf günstig zu beeinflussen.

Im Johanniter-Krankenhaus Stendal werden ausschließlich Patienten mitbetreut, die entweder als Dialysepatienten stationärer Behandlung bedürfen oder Patienten, bei denen eine akute Nierenerkrankung aufgetreten ist.

Kontaktieren Sie uns

Tangermünde
039322 221 312

Genthin
03933 821 654

Dialyse im Krankenhaus Stendal
03931 66 2138

ÄRZTE & TEAM

Standorte & Team

STANDORTE

Tangermünde

Genthin

Krankenhaus Stendal

 

TEAM

Unser Team von Schwestern und Ärzten versucht, mit Kompetenz und Transparenz für ein vertrauensvolles Arzt – Patientenverhältnis zu sorgen.

ÄRZTE & TEAM